Artikel und Studien zum UFO-Phänomen

Ungeachtet der Frage, ob oder inwieweit sich die Wissenschaft mit Forschungen zur UFO-Thematik befasst bzw. der Forderung nach wissenschaftlicher Forschung zu diesem Phänomen, gibt es seit langem verschiedene, sachorientierte Artikel und Studien zum Themenkomplex des UFO-Phänomens, die jenseits rein glaubensbasierter Ansichten verfasst werden. Darunter finden sich auch Arbeiten, die nach wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt und in entsprechenden Fachzeitschriften bzw. an Hochschulen publiziert werden. Weniger bekannt ist, dass es international auch akademische Diplomarbeiten und Dissertationen gibt, die Aspekte des UFO-Phänomens behandeln. Eine genauere Betrachtung zeigt dabei allerdings, dass diese in der Regel nicht aus natur- oder ingenieurwissenschaftlichen, sondern aus sozial- oder geisteswissenschaftlichen Fachbereichen stammen. Dies zeigen die damit erreichten akademischen Grade (BA bzw. MA oder Dr. phil.).

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen solche sachorientierte Aufsätze und Artikel sowie deutsch- und englischsprachige wissenschaftliche Arbeiten zum Download (teilweise extern). Die Texte liegen grundsätzlich als PDF-Datei vor, so dass Sie zum Betrachten einen der kostenlos erhältlichen PDF-Reader benötigen. Eine Übersicht zum Thema ufobezogene Thesen und Dissertationen findet sich auf der Website von AboveTopSecret.com. Akademische Diplomarbeiten sind im Allgemeinen nur in Einzelfällen frei erhältlich.

Eine vom italienischen Forscher Paolo Toselli für EuroUFONet erstellte und laufend fortgeschriebene Excelliste mit internationalen Diplomarbeiten und Dissertationen finden Sie hier (Exceldatei im xls-Format ohne Makros).

 

Verschiedene Aufsätze
Grundsätze redlicher wissenschaftlicher Praxis in der Erforschung des UFO-Phänomens, ein Grundsatzpapier unter der Federführung von Danny Ammon (ext. Download).
Manifest für eine reflexive UFO-Forschung, eine Zusammenfassung programmatischer Forderungen aus dem Buch „Diesseits der Denkverbote. Bausteine für eine reflexive UFO-Forschung“, beziehbar über die GfA.
X-Faktor UFO-Zeuge, von Jochen Ickinger, Vortrag auf dem UFO-Forum 2003 in Cröffelbach über die Durchführung einer methodischen Zeugenbefragung zur zuverlässigen Informationsgewinnung (s. auch Journal für UFO-Forschung, 6/2005, 176-186).
Die UFO-Lichter von Greifswald - Gelöst! Dennis Kirstein ging Deutschlands berühmtestem UFO-Vorfall 22 Jahre später auf die Spur und ist sich nun sicher: Indizienbeweise bringen Deutschlands UFOs Nr. 1 zu Fall!
Die glühenden Kugeln von Greifswald. Deutschlands größter UFO-Zwischenfall? Von Werner Walter (Online-Version).
Auf UFO-Jagd: Das Institut für technische UFO-Forschung Seit Jahren behauptet das Institut echte UFO-Beweise mittels Magnet- und Gravitationsfeldmessung sowie Videokameraüberwachung erbracht zu haben. Dennis Kirstein ging dem nach und beschäftigte sich detailliert mit der Messmethodik und deren Ergebnissen.
Der Roswell-Mythos - Fakten und Fiktionen, von Dennis Kirstein, über den berühmtesten Absturz-Mythos der UFO-Historie.
Ergänzend dazu: Ausführungen von Uli Thieme über die beiden eidesstattlichen Versicherungen des Walter Haut, und weitere Ausführungen zu Roswell im früheren UFOzine.
Die Geburtsstunde der fliegenden Untertassen, von Dennis Kirstein, zur Kenneth Arnold Sichtung inkl. des Original Fate-Artikels.
UFOs: Wie alles begann - Kenneth Arnold´s Fallklassiker. Eine Auseinandersetzung mit Kenneth Arnold und seiner ersten UFO-Sichtung, welche den Mythos begründete, von Werner Walter (Online-Version).
Der Fall Oskar Linke, von Ralf Bülow, über eine UFO-Nahbegegnung in der ehem. DDR, gleichzeitig eine der ersten berichteten Nahbegegnungen in Deutschland.
Das SciFi-UFO-Phänomen, von Dennis Kirstein, die Science-Fiction-Literatur als Vorreiter eines Mythos.
Ich fand die deutschen UFO-Akten, von Ralf Bülow, über seine Recherchen im Freiburger Militärarchiv.
Die UFO-Akten der Brüder Horten, von Ralf Bülow, über die wohl ältesten deutschen UFO-Akten.
Der Meister der Flugscheiben, von Ralf Bülow, über Joseph Andreas Epp, der bereits in den 1930er Jahren an der Entwicklung so genannter Flugscheiben beteiligt gewesen sein will.
Ufo-Historie: Die Airship-Saga. Bevor die Ufos kamen, eine ausführliche Zusammenstellung und Erklärung des Luftschiffphänomens zum Ende des 19. Jahrhunderts von Werner Walter aus dem Cenap Report 304 von 2007.
UFOs im 18. Jahrhundert, von Ralf Bülow, über rätselhafte Himmelsphänomene im 18. Jahrhundert.
Fortianische Ufologie, von Ulrich Magin, über das, was der Philosoph und Schriftsteller Charles Fort über UFOs verfasst und das den UFO-Mythos und u.a. die Forscher Keel und Vallee beeinflusst hat.
Ein Ufo über Nürnberg 1561? Ulrich Magin geht dem bekannten Ufo-Motiv eines Einblattdrucks aus dem Jahr 1566 auf die Spur und löst den vermeintlichen Ufo-Vorfall 450 Jahre in der Zukunft.
Die Visionen des Hesekiel, von Ulrich Magin, eine Analyse der berühmten Vision des Propheten aus der Bibel.
Das war der Stern von Bethlehem, von Ralf Bülow, über die UFO-Theorie zum Stern von Bethlehem.
Problemzone UFO-Forschung - Methoden der Fall-Bewertung, von Werner Walter (2007), über die Probleme bei der Beurteilung und Identifizierung von UFO-Sichtungen.
Carter, UFOs und die NASA, von Werner Walter, über die berühmte Sichtung des US-Amerikanischen Präsidenten Jimmy Carter.
Die Himmelsqualle von Petrozavodsk, von Werner Walter, über den aufsehenerregenden UFO-Fall bei Petrozavodsk, Russland, 1977.
Grenzgebiete im Blick - Berichterstattung zu UFOs und anderen Themen aus dem Bereich der Anomalistik in SPIEGEL und BILD, von Gerhard Mayer (IGPP). Skript zum Vortrag auf dem UFO-Forum 2002 in Cröffelbach (ext. Download).
Ufo-Entführungen, sexueller Missbrauch, falsche Erinnerungen, von Hans Ulrich Gresch zur Problematik der Glaubwürdigkeit von Erinnerungen.
Gott und die Außerirdischen, von Werner Gitt, zur Frage ob wir allein im Weltraum sind oder es noch woanders Leben gibt.
Das Ufo-Phänomen in Stuttgart. Eine geschichtliche Aufarbeitung des Ufo-Themas in Stuttgart von Dennis Kirstein.
Die höheren Welten der Ufologen von Dr. Wilhelm Quenzer. (Original von 1982)
Ulrich Magin beschäftigt sich in seinem Artikel "Fünf historische Kornkreise" mit angeblichen Kornkreiserzählungen aus den letzten Jahrhunderten, darunter aus den Qumran-Schriftrollen und dem bekannten "mähenden Teufel".
Der Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume im Interview mit ufo-information.de zum Thema Glaube an Ufos.
Mr. Daniel Fry lügt!, eine kurze Kritik an einer Episode aus dem Leben des amerikanische Kontaktlers Daniel Fry (von Klaus Webner)

 

Wissenschaftliche Arbeiten (deutsch)
Menschen und Außerirdische - Mögliche kulturelle Konsequenzen des Erstkontakts mit dem maximal Fremden, von Michael Schetsche (IGPP, 2011) (ext. Download).
Contact - Sind religiöse Erfahrungen ein Argument? Arbeitspapier von Prof. Michael Schramm (2005), Institut für Kulturwissenschaften an der Uni Stuttgart-Hohenheim (ext. Download).
Wunder mit wissenschaftlicher Begründung, von Mathias Schwartz (2005), über sowjetische Science Fiction in der Nachkriegszeit. Veröffentlicht in Berliner Osteuropa Info 23/2005.
Entführungen duch Außerirdische - ein integratives Modell zur Erklärung eines Phantom-Phänomens, Berichte über Entführungen durch Außerirdische - eine wissenssoziologische Interpretation, von Michael Schetsche (IGPP, 2003). Studie des Monats 01/2004 bei der GfA.
Und die Götter landen immer wieder... - Zukunftsprognostik in neureligiösen UFO-Bewegungen im Medium Internet, Dissertation von Gernot Meier (2003), Institut für Religionswissenschaft an der Uni Heidelberg (ext. Download).
Übersicht über häufige neurologische Störungen mit möglicher Relevanz für die "Ufologie" anhand ausgewählter Texte aus der psychologischen Literatur. Zusammengestellt von Rudolf Henke im Juni 2001.
Entführung durch Außerirdische - Ein ganz irdisches Deutungsmuster, von Michael Schetsche (IGPP, 1997) (ext. Download).

 

Wissenschaftliche Arbeiten (englisch)
A Guide to UFO-Research, von Michael D. Swords (1993, englisch), veröffentlicht im Journal for Scientific Exploration Vol. 7, No. 1 (1993) (ext. Download).
Historischer Überblick über Feldstudien zur Entdeckung unbekannter Flugobjekte, von Philippe Ailleris (2011, englisch), veröffentlicht in Acta Astronautica Vol. 68, Iss. 1-2 (201). Studie des Monats 08/2011 bei der GfA.
Souvereignty and the UFO, UFO-Forschung, ein großes wissenschaftliches Tabu? Von Alexander Wendt und Raymond Duvall (2008, englisch), veröffentlicht in Political Theorie Vol. 36, No. 4 (2008). Studie des Monats 10/2008 bei der GfA.
Anomalous Orbic 'Spirit' Photographs? A Conventional Optical Explanation, über die als Orbs bezeichneten Bildanomalien in der digitalen Fotografie, von Gary E. Schwartz & Katherine Creath (2005, englisch), veröffentlicht im Journal of Scientific Exploration, Vol. 19, No. 3 (2005). Studie des Monats 06/2007 bei der GfA.
Extraterrestrische Besucher? Neue Überlegungen zur Bewertung unaufgeklärter UFO-Sichtungen, von Deardorff et al. (2005, englisch), veröffentlicht im Journal of the British Interplanetary Society Vol. 58 (2005). Studie des Monats 01/2005 bei der GfA.
An Analysis of the Condon Report on the Colorado UFO Project. Der Condon-Report - eine UFO-Untersuchung kritisch betrachtet, von Peter Sturrock, veröffentlicht im Journal of Scientific Exploration, Vol. 1 (1987). Studie des Monats 03/2003 bei der GfA.
Ist UFO-Sichtern die Fantasie durchgegangen? Von Gow et al. (2001, englisch), Queensland University of Technology, Brisbane, veröffentlicht im European Journal of UFO and Abduction Studies 2/2000. Studie des Monats 02/2002 bei der GfA.
Alien Sightings and OVNI Culture in Argentina, von David M. K. Sheinin, Oxford Research Ecyclopedia, Oxford University Press 2016.
»When we enter into my Father's spacecraft«, über die Kosmologien von UFO-Gemeinschaften von Prof. Andreas Grünschloß (1998, updated 2001, englisch), Uni Göttingen (online-Version). Der Autor hat eine eigene Themenseite zum UFO-Thema.
Ancient Astronaut Narrations - A Popular Discourse on our Religious Past, zur Deutung der mutmaßlich von Außerirdischen geprägten Menschheitsgeschichte, von Prof. Andreas Grünschloß (2006, englisch) (ext. Download).
Flights of Fancy, Outer Space and the European Imagination 1923 - 1969, von Alexander C.T. Geppert (2007). Veröffentlicht in Societal Impact of Spaceflight, Hrsg. NASA.
A History of the extraterrestrial Life Debate, von Michael J. Crowe (1997). Veröffentlicht in Zygon Vol. 32, No. 2, 1997.
Other Worlds: The cultural Significance of  the extraterrestrial Life Debate, von Steven J. Dick (1996). Veröffentlicht in Leonardo Vol. 29, No. 2 (1996).

 

Artikel aus der "Zeitschrift für Anomalistik" der GfA
Gerhard Mayer, Jürgen Kornmeier: Rätselhafte Objekte auf den Bildern einer Wildkamera oder: die Tücken der Wahrnehmung. ZfA Band 14, Nr. 1 (2014) (ext. Download).
Danny Ammon: Entwurf und Dissemination von Grundsätzen redlicher wissenschaftlicher Praxis in der Erforschung des UFO-Phänomens. ZfA Band 12, Nr. 2+3 (2012) (ext. Download). Kommentare dazu.
Edgar Wunder: Editorial: Forschungsfragen und Grundkonsens, zum ZfA-Themenband »Die Diskussion um UFOs aus natur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive«. ZfA Band 6 (2006) (ext. Download).
Heiko Lietz: UFOs in den Medien. Analyse der Berichterstattung über die COMETA-Studie, 1999-2001. ZfA Band 6 (2006) (ext. Download, inkl. Kommentaren).
Matteo Leone: Eine Widerlegung des EMBLA 2002-Berichts zur optischen Luftraumüberwachung in Hessdalen. ZfA Band 6 (2006) (ext. Download, inkl. Kommentaren). Fortgesetzte Diskussion dazu.
Jochen Ickinger: Methodisches Vorgehen bei UFO-Fall-Untersuchungen. ZfA Band 6 (2006) (ext. Download, inkl. Kommentaren).
Edgar Wunder: UFO-Sichtungserfahrungen aus der Perspektive der Sozialwissenschaften. Literatur-Überblick, aktueller Forschungsstand, offene Fragen. ZfA Band 6 (2006) (ext. Download, inkl. Kommentaren).
Harald Hoos: Zu den Hintergründen des Kornkreisphänomens und der Kornkreisforschung. ZfA Band 4 (2004) (ext. Download).
Ingbert Jüdt: Paläo-SETI zwischen Mythos und Wissenschaft. ZfA Band 3, Nr. 3 (2003) (ext. Download). Fortgesetzte Diskussion dazu (enthält weitere Diskussionen). 2. Fortgesetzte Diskussion dazu.
Edgar Wunder, Rudolf Henke: Menschen mit UFO-Sichtungserfahrungen. Eine Umfrage unter 447 Besuchern von Volkshochschulvorträgen zum UFO-Phänomen. ZfA Band 3, Nr. 1+2 (2003) (ext. Download). Fortgesetzte Diskussion dazu (enthält weitere Diskussionen). 2. Fortgesetzte Diskussion dazu.
Helmut Lammer: Das MILAB-Phänomen: Angebliche militärische Untersuchungen von Personen mit UFO-Entführungserlebnissen. ZfA Band 2 (2002) (ext. Download). Kommentare dazu.
Edgar Wunder: Die Wahrnehmung der Struktur der deutschsprachigen UFO-Szene: Eine multidimensionale Skalierung von Expertenurteilen. ZfA Band 1 (2001) (ext. Download). Kommentare dazu.
Ulrich Magin: Das »Shaver-Geheimnis«: Eine frühe Parallele zum UFO-Mythos. ZfA Band 1 (2001) (ext. Download). Kommentare dazu.
Gerald Eberlein: Four Types of Explanations of CE IV UFO Reports. ZfA Band 1 (2001) (ext. Download). Kommentare dazu.
Ulf Harendarski: Mord und Entführung: Was man alles tun kann, um Literatur zu erkennen. ZfA Band 1 (2001) (ext. Download). Kommentare dazu. Fortgesetzte Diskussion dazu.

 

Artikel aus dem "Journal für UFO-Forschung" der GEP
Jochen Ickinger: Einsatz von Lügendetektoren in der Glaubwürdigkeitsbeurteilung. JUFOF 197, 5-2011.
Hans-Werner Peiniger: Wahrnehmungspsychologische Aspekte bei UFO-Sichtungen. Jufof 183, 3-2009.
Hans-Werner Peiniger: Wie sicher sind Himmelsrichtungsangaben von Augenzeugen? Jufof 180, 6-2008.
Jochen Ickinger: UFO-Sichtungswelle in Deutschland. Analyse der berühmten Sichtungswelle 2007, die bis 2009 andauerte. Jufof 173, 5-2007.

 

Aus der Zeitschrift "Skeptiker" der GWUP
Rudolf Henke: Gibt es einen wissenschaftlichen UFO-Forschungsbedarf?  Skeptiker 4/1995.

 

Artikel aus der Zeitschrift "Incognitas", vormals "Ufozine"
Ulrich Magin: Das Shaver Geheimnis. Ein Artikel über den Ursprung des Ufo-Mythos in den frühen 1940er Jahren. (aus "Incognitas" Ausgabe 37)
Roland Gehardt: Die Augen der Aliens. Artikel über ein Experiment mit Kindern, welche ihre Vorstellung von Außerirdischen und Ufos zeichnerisch auf Papier bringen sollten. (aus "UFOzine" Ausgabe 20)
Ferhat Talayhan: Der Fall Urandir. Artikel über eine brasilianische Ufo-Entführungsgeschichte (aus "UFOzine" Ausgabe 26)
Ferhat Talayhan: Präzedenzfall Magdeburg. Wie eine Ufo-Story entsteht und was für Kreise sie zieht. (aus "Incognitas" Ausgabe 35)
Ulrich Magin: Die Wurzeln des Flugscheibenmythos. Artikel über die nicht tot zu kriegenden Mythen rund um deutsche Reichsflugscheiben (aus "UFOzine" Ausgabe 31)
Ingbert Jüdt: Rechtsextreme Ausrichtung des Flugscheibenmythos. Interview mit Ingbert Jüdt (aus "UFOzine" Ausgabe 31)
Kevin McClure: Der Nazi-Ufo-Mythos. Allgermein gehaltener Artikel über den Flugscheiben-Mythos (aus "UFOzine" Ausgabe 31)
Christian Brachthäuser: Elfen und Aliens. Erfahrungen im Grenzbereich der menschlichen Wahrnehmungsfähigkeit. Eine interkulturelle Analyse des Fairy- und Alienglaubens
Christian Brachthäuser: Tierreaktionen in der Nähe von Ufos. Spurensuche in der Moderne und Folklore.
Werner Walter über einen der bekanntesten Ufo-Vorfälle: Rendlesham - Der heilige Gral.
Der Buchautor Roland M. Horn veröffentlichte in der Zeitschrift Incognitas Ausgabe 35 einen Artikel über "Begegnungen mit Aliens in Israel".
Ulrich Magin berichtet in seinem Artikel "Das Geheimnis des Lago Trasimeno" über vermeintliche Ufo-Sichtungen in der Antike und Gegenwart an diesem italienischen See (PDF, 2 Seiten, 272 KB)
Ein Leserbrief vom Roswell-Experten Uli Thieme, veröffentlicht in der Zeitschrift "Ufozine" Nr. 24, mit weiteren Hintergrundinformationen zum Roswell-Zwischenfall.
"Die Sichtung von Kenneth Arnold - Beginn der modernen Ufo-Ära", ein Artikel von Dennis Kirstein aus dem UFOzine-Magazin
Ein Artikel von Roland Gehardt aus der Fachzeitschrift UFOzine: Der Santilli Alien-Autopsie Schwindel
Interview mit dem Roswell-Experten Uli Thieme aus der Fachzeitschrift UFOzine: "Santilli ist nachweislich ein Lügner"  (
Thorsten Wiedaus Reihe "Vorsicht Falle" zum Thema Scientology - Oder die galaktische Föderation
Thorsten Wiedaus Reihe "Vorsicht Falle" zum Thema Billy Meier und die Plejadier
Thorsten Wiedaus Reihe "Vorsicht Falle" zum Thema Die Rael-Bewegung
Thorsten Wiedaus Reihe "Vorsicht Falle" zum Thema Das Ashtar Kommando
Thorsten Wiedaus Reihe "Vorsicht Falle" zum Thema Omnec Onec

 

 
 

Aktuelle Seite: Home Materialien Artikel und Studien