Ufos und Aliens im Alltag

Ein Gemeinschaftsprojekt von GEP e.V. und CENAP

GEP-Logo CENAP-Logo

 

 

 

 

 

 

Bei der Beurteilung von UFO-Sichtungserfahrungen muss immer auch eine mögliche thematische Vorbelastung der beteiligten Personen geprüft und ggf. mit berücksichtigt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn vermeintlich "phantastische" Elemente oder ungewöhnliche Ereignisse geschildert werden oder der Verdacht auf "Ausschmückungen" besteht.

In der Regel achtet der Ermittler bei seiner Befragung auf entsprechende Hinweise. Diese können beispielsweise vom Berichterstatter selbst kommen, indem er während der Befragung ein ungewöhnlich großes Wissen bezüglich UFOs und Aliens offenbart. Andererseits kann auch ein Blick in das Bücherregal Aufschluss darüber geben, ob sich der Berichterstatter vorher mit der Thematik ausführlich beschäftigt hat. Der erfahrene Ermittler erkennt bei der persönlichen Befragung des "Betroffenen" fast immer den Grad der thematischen Vorbelastung.

Aus der Erfahrung kann gesagt werden, dass der Großteil der befragten Zeugen lediglich im "üblichen Rahmen", also eher gering, vorbelastet ist. Das bedeutet, allgemeine Kenntnisse aus der alltäglichen Berichterstattung in den Medien. Darüberhinaus kann eine Vorbelastung durch aktives Interesse oder der Beschäftigung mit Themenfeldern rund um UFOs und Außerirdische, durch entsprechende Literatur, der Mitgliedschaft in themenverwandten Vereinen oder auch Aktivitäten in der UFO-Szene gegeben sein. Auch das sind Dinge, die sich bei der Befragung recht schnell ergeben. 

Neben der bewussten Auseinandersetzung mit diesen Themen stellt sich aber auch die Frage nach einer eher flüchtigen und unbewussten Beinflussung, der wir möglicherweise ausgesetzt sind. Gemeint sind damit UFO- und Alienmotive, die sich auf alltäglichen Gegenständen, Kleidung, Geschenkartikel, Haushaltsgegenständen, Spielzeug oder in der Werbung bzw. in den Medien und anderem befinden und uns damit zumeist mit gewissen klischeehaften Darstellungen konfrontieren. Die hier dokumentierte Sammlung zeigt, dass wir ständig und überall auf "Motive des Außerirdischen" stoßen

Dem UFO-Forscher stellen sich nun mehrere Fragen, z. B. ob sich dadurch auch unsere Vorstellungen von UFOs und Außerirdische ändern und ob sich das (alltags)kulturelle Alien- und UFO-Bild im Laufe der Jahrzehnte entwickelt hat. Aber auch, ob und welchen Einfluss sie auf die Erlebnisse der Betroffenen oder auf die spätere Berichterstattung nehmen können. Lässt sich also eine Beeinflussung der Alien- und UFO-Schilderungen der Augenzeugen durch die kulturell tradierten Alien- und UFO-Motive feststellen? Oder lässt sich umgekehrt eine Beeinflussung der kulturell tradierten Alien- und UFO-Motive durch die Alien- und UFO-Schilderungen der Augenzeugen feststellen? Oder beides? Zudem muss man sich fragen, ob die unterschwellig wahrgenommenen Motive gar unser Weltbild beeinflussen oder verändern. Aus unserer Sammlung ergeben sich somit genügend Ansätze für eingehende soziologische oder kulturanthropologische Betrachtungen. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang auch die bereits im Kindesalter beginnende Prägung durch derartige Motive über Alltagsgegenstände, Spielzeug, Kinderbücher, etc., so dass das Bild der typischen Fliegenden Untertasse und der "kleinen grünen Männchen" schon früh vermittelt wird.

Auf den folgenden Seiten präsentieren wir Ihnen unsere Sammlung, einzelne Exponate anderer Sammler und entsprechende Funde im Internet. Sie werden sehen, dass uns die "Motive des Außerirdischen" immer und überall begegnen. Diese Sammlung wird fortlaufend erweitert.

Besitzen Sie selber etwas, was hier reinpasst und noch fehlt? Sind Sie auf etwas aufmerksam geworden worauf Sie uns hinweisen möchen? Oder möchten Sie sich direkt an dem Projekt beteiligen und einbringen? Dann nehmen Sie doch einfach mit uns Kontakt auf. Wir würden uns freuen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (GEP e.V.) und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (CENAP)

Kontakt auch über das Team von ufo-information.de möglich.

Links:
Das Vorläuferprojekt: http://sammlung.alien.de
Flying Saucers in Popular Culture: http://www.ufopop.org
Alphadrome Robot and Space Toy Database: http://www.danefield.com/data/thumbnails-8.html



Aktuelle Seite: Home Themen Ufos & Aliens im Alltag