1561: Ufos über Nürnberg?

Ein Klassiker des Ufo-Phänomens ist der Einblattdruck von 1566, welcher angeblich Ufos über Nürnberg 1561 zeigen soll. Was es damit auf sich hat und wie die Zeichnung und der dazugehörige Text tatsächlich zu verstehen sind, das erklärt uns der Fortean Times-Autor Ulrich Magin in seinem Artikel, den Sie ab sofort hier als PDF lesen können.

Dass das Thema der historischen Illustrationen mit vermeintlichen UFOs oder "Fliegenden Untertassen" immer aktuell ist, zeit das aktuelle Beispiel einer Illustration aus einem Buch aus dem Jahr 1716, das teilweise in der Szene als vermeintliches Indiz für UFO-Aktivitäten in der Geschichte angesehen wird.

Auch damit hat sich Ulrich Magin befasst, zu lesen hier.

Neue Blogbeiträge

Hat das Pentagon beim Thema UAP versagt?

Zum Beitrag

„Das habe ich als UFO-Jäger der US-Regierung gelernt“

Zum Beitrag

Das EU-Parlament und das UFO/UAP-Thema

Zum Beitrag

US-Gesetzentwurf zur Meldung von UAP (zivile Luftf.)

Zum Beitrag

Das UAP-„Jellyfish“-Video, ein neuer Beweis?

Zum Beitrag

„Fastwalker“ und „Slowwalker“, eine neue Art von UAP?

Zum Beitrag

Umfeldanalyse öffentlicher UAP-Sichtungen

Zum Beitrag

Zur Problematik der Definition von UFOs/UAP

Zum Beitrag

"Sind Aliens real?" "Das ist eine tolle Frage."

Zum Beitrag

Zur Psychologie der UFO-Berichterstattung

Zum Beitrag

Über uns

  ufoinfo.de ist die Informationsplattform im deutschsprachigen Raum für fundierte Informationen und frei verfügbare Publikationen zum UFO-Thema. Dabei orientieren wir uns an einem wissenschaftlich-kritischen Ansatz und werfen einen kritischen Blick auf die Thematik.

Ein UFO melden

Sie haben ein Ihnen unbekanntes Flugobjekt gesehen oder eine ungewöhnliche Beobachtung gemacht? Auf unserer Meldestellenseite informieren wir Sie darüber, welche Angaben ihrerseits hilfreich sind und geben Ihnen Empfehlungen für Meldestellen.

» UFO-Sichtung melden «