UFO Echo KW 33/2019

In der Woche vom 12.8. bis 18.8.2019 war relativ wenig über UFOs in den deutschsprachigen Medien zu lesen. Andere Themen waren angesagt, von denen allerdings einige auch unseren Interessenbereich tangierten. 

Über was sollte sich ein UFO-Forscher wohl am meisten informieren? Über außerirdische Technologie? Über die verschiedenen Formen von UFOs? Oder darüber wie viele verschiedene Alienrassen uns wohl besuchen? Über all diese Themen lässt sich herrlich spekulieren und stundenlang reden. Doch bleibt alles hypothetisch, da es nach wie vor keine Anzeichen dafür gibt, dass UFOs von fernen Planeten stammen könnten. Über was ein UFO-Forscher allerdings Bescheid wissen muss um UFO-Meldungen bewerten oder untersuchen zu können ist ein profundes Wissen über irdische Stimuli. Wie wir bereits letzte Woche anmerkten wird irgendwann alles was sich in die Luft bewegen kann auch zum UFO. Schon deshalb sind Berichte über die verschiedensten Erscheinungsformen irdischer Flugkörper enorm wichtig. Nur wer sie kennt, kann die Spreu vom Weizen trennen.

Für viele UFO-Meldungen sind Meteore verantwortlich und davon hatten wir in KW 33 einige eindrucksvolle Beispiele. So zum Beispiel in Paraguay. Das dort erscheinende deutschsprachige Wochenblatt überschreibt seine Meldung, die mit etlichen Videos gewürzt ist mit: "Kein UFO, sondern atemberaubender Komet" (Link). Nun, ein Komet war es natürlich nicht, der da seine Bahn zog, sondern ein Meteor. Allerdings sind die Bilder trotzdem sehenswert.

Ebenso faszinierend war die Himmelserscheinung über der Deutschen liebste Ferieninsel Mallorca über die die ebenfalls deutschsprachige Zeitschrift "Mallorca- Zeitung" berichtet. "Super-Meteor verblüfft Mallorca" (Link) kann man dort lesen. Eindrucksvolle Videos lassen auch hier einen davon Eindruck entstehen, was die Augenzeugen sahen.

Viele werden den Kopf schütteln, doch es ist wahr. Etliche UFO-Meldungen lassen sich auf Drachen zurückführen. Ganz besonders die sogenannten Lenkdrachen mit ihren oft recht seltsamen Formen kommen dafür in Frage. Eine ganze Fotoserie brachten die "Osthessen-News" in ihrer Online Ausgabe. Die sollten sie sich nicht entgehen lassen. Den Artikel trug den Titel "Hunderte kuriose Flugobjekte" (Link).

Eigentlich könnte man sie ebenfalls als eine Art UFO-Forscher bezeichnen. Die Rede ist von Wissenschaftlern, die nach Außerirdischen Leben suchen. Zwei dieser Gattung stellen wir ihnen vor. "Ich suche nach Spuren von Leben im All" (Link) titelt die schweizerische Plattform "20 Minuten" und stellt in dem lesenswerten Artikel Florian Kehl vor, der für die NASA in Pasadena forscht. Abstimmen ob sie ebenfalls an Aliens glauben können sie auch direkt auf der Seite.

Gibt es vielleicht schon Hinweise auf Leben auf anderen Planeten, weit draußen im Universum? Einen interessanten Ansatz über diese Frage bietet das Wissensmagazin "Scinexx" in dem wirklich interessanten Artikel: "Fluoreszenz als Indiz für außerirdisches Leben?" (Link). Die Frage ob es in unserer unmittelbaren kosmischen Nachbarschaft Leben gibt kann man damit zwar nicht beantworten, doch der Ansatz ist zumindest interessant und lesenswert.

Zum Schluss unserer Rückschau hätten wir dann noch so etwas wie ein kleines UFO Rätsel zu bieten. Denken Sie beim Durchlesen an unser erstes UFO-Echo. Unter der Überschrift "Gibts es sie wirklich? UFO über Wien" (Link) stellt die Plattform "Mein Bezirk" das Foto eines Lesers vor. Urteilen sie bitte selbst.

  • All
  • Absturz
  • Alien
  • Aliens
  • Apollo
  • Area51
  • Area 51
  • Außerirdische
  • Ballon
  • Bangkok
  • Braunschweig
  • Burgenland
  • Cenap
  • Channeling
  • Drachen
  • DUIST
  • Earth
  • Entführung
  • Feuerball
  • GEP
  • Google
  • Gott
  • Groom Lake
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Invasion
  • Jo Wood
  • Jäger
  • Krone
  • Kugelblitz
  • Landung
  • Leben Im All
  • Mallorca
  • Maps
  • Mars
  • Marsgesicht
  • Meteor
  • Mond
  • Mysteriös
  • NASA
  • Objekt
  • Paraguay
  • Prosieben
  • Rammstein
  • SETI
  • Spiritismus
  • SWR3
  • Ufo
  • Ufo Landung
  • Ufos
  • Ufo Sichtung
  • Untertassen
  • Video
  • Weltall
  • Weltraum
  • Wien
  • österreich
  • Default
  • Title
  • Date
  • Auch die KW 36 vom 2.9. bis 8.9.2019 glänzte nicht gerade mit vielen Meldungen zum Thema UFOs. Erstaunlicherweise gab es
    Weiterlesen
    • Absturz
    • Area 51
    • Earth
    • Entführung
    • Google
    • Jo Wood
    • Maps
  • In der KW 35 vom 26.08. bis 01.09.2019 gab es erstaunlich wenige Meldungen im deutschsprachigen Raum, die sich mit UFOs
    Weiterlesen
    • Aliens
    • Apollo
    • Area 51
    • Bangkok
    • Channeling
    • Groom Lake
  • Willkommen zum wöchentlichen Presserückblick zum Thema UFOs. Auch vom 19.8. bis 25.8.2019 erreichten uns wieder Berichte, die diesen Themenbereich zum
    Weiterlesen
    • Area51
    • Ballon
    • Braunschweig
    • Cenap
    • Feuerball
    • GEP
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Mars
    • Meteor
    • Prosieben
    • Rammstein
    • SWR3
    • Wien
  • In der Woche vom 12.8. bis 18.8.2019 war relativ wenig über UFOs in den deutschsprachigen Medien zu lesen. Andere Themen
    Weiterlesen
    • Drachen
    • Leben Im All
    • Mallorca
    • Meteor
    • Paraguay
    • Weltall
    • Wien
  • Unser Presserückblick auf die Kalenderwoche 32. Auch in der Zeit vom 5.8 bis 11.8.2019 gab es wieder interessante Berichte in
    Weiterlesen
    • Area51
    • DUIST
    • Kugelblitz
    • Mars
    • Marsgesicht
    • Mond
    • NASA
    • SETI
    • Spiritismus
    • Ufo Sichtung
    • Video
    • Weltraum
load more hold SHIFT key to load all load all

Über uns

  ufoinfo.de ist die führende Plattform im deutschsprachigen Raum für frei verfügbare, fundierte Informationen und Publikationen zum UFO-Thema. Dabei verfolgen wir einen auf wissenschaftichen Methoden beruhenden, sachlich-kritischen Ansatz, jenseits glaubensbasierter Spekulationen.

Ein UFO melden

Sie haben ein Ihnen unbekanntes Flugobjekt gesehen oder eine ungewöhnliche Beobachung gemacht? Auf unserer Meldestellenseite informieren wir Sie darüber, welche Angaben ihrerseits hilfreich sind und geben Ihnen Empfehlungen für Meldestellen.

UFO Sichtung melden

Social Media

Sie finden uns auch auf folgenden Social Media Kanälen:

 Facebook

 Twitter

 Instagram

YouTube

Login